Heute hat Fitbit insgesamt drei Wearables vorgestellt, darunter die Fitbit Sense, die durch ihr EKG auffällt. Hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Links zu dieser Neuheit.

Seit der Übernahme von Google ist es lange still um Fitbit gewesen. Die Verkaufszahlen im Keller und keine Aussicht auf Neuheiten. Umso überraschender dann die Vorstellung von gleich drei neuen Wearables.

Wobei so ganz überraschend kam das jetzt nicht, denn die Fitbit Sense, Fitbit Versa 3 und auch Fitbit Inspire 2 wurden allesamt vor kurzem geleakt und nun offiziell. 

Xiaomi Mi Band 5 günstig bei Amazon kaufen*

Bei der Fitbit Inspire 2 handelt es sich um einen gewöhnlichen Fitnesstracker, der sich beim genauen Hinsehen nicht viel mehr bietet als ein Xiaomi Mi Band 5 (Testbericht), aber zum 4-fachen Preis. Auch die Fitbit Versa 3 ist eine eher unspektakuläre Smartwatch.

Viel spannender ist die Fitbit Sense, denn sie verfügt nicht nur über eine EKG-Funktion, sondern auch über eine SpO2 Messung (was ist das?) und sogar eine Erfassung der Hauttemperatur.

Solche Sachen wie Pulsmessung, Erfassung von 20 Aktivitäten, Benachrichtigungen, Entgegennehmen von Anrufen usw. sind mittlerweile Standard, aber viele werden sich über die EKG Funktion freuen.

Allerdings hat sich eine mal wieder einen riesigen Haken. Wie so oft hat auch die Fitbit Sense bislang nur in den USA die Lizenz für die Aktivierung der EKG Funktion. In Deutschland soll sie irgendwann folgen, allerdings ohne nähere Angabe. Wir erinnern uns an die Story von Samsung, die seit über einem Jahr versprechen die EKG Funktion bei der Samsung Galaxy Watch Active 2 zu aktivieren, bekommen aber keine Zulassung.

Bis dahin ist die Funktion schlicht nicht vorhanden und wenn, dann zeichnet sie auf Befehl ein einfaches EKG auf, wie es z.B. auch die Apple Watch 5 schon länger macht. Es ist also kein echtes EKG, sondern hilft bei der Erkennung von Vorhofflimmern.

Auch die Messung der Temperatur klingt im ersten Moment sehr toll, hier wird aber nur die Hauttemperatur gemessen (was auch sonst) und dann auch nur Nachts im Schlaf. 

Wer sich die Fitbit Sense kauft, bekommt 6 Monate des neuen Fitbit Premium Angebots obendrauf. In der ganz unten verlinkten Pressemitteilung findet ihr alle Infos zu diesem neuen Premium Angebot.

Technische Daten Fitbit Sense:

  • Android ab 7.0 / iOS ab 12.2
  • AMOLED Display
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • GPS / GLONASS
  • NFC
  • Bluetooth 5.0
  • EKG
  • SpO2 Messung (was ist das?)
  • Hauttemperatur
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?
  • 6 Tage Akkulaufzeit

Produktseite: fitbit.com/de/sense

Preis: 329,95 Euro

Verfügbarkeit: ab dem 25. September 2020 in den Farben Carbon/Edelstahl Graphit und Mondweiß/Edelstahl Softgold.

Pressemitteilung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here