Sie ist offiziell. Die Mobvoi TicWatch GTH Watch mit dem gewissen Extra und hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Preise zu dieser Neuheit, die übrigens die bis dato günstigste Uhr von Mobvoi darstellt.

Im letzten Podcast haben wir bereits über die TicWatch GTH gesprochen, welche die bislang günstige Smartwatch des Herstellers ist. Zuletzt hat mich ja die TicWatch 3 Pro GPS (Testbericht) mit Wear OS absolut überzeugt und mit der neuen möchte man sein Portfolio nach unten hin abrunden. Leider ohne Wear OS und gleicht den Uhren von Idoosmart (Testbericht) doch sehr, was aber eher ein Vorteil, denn ein Nachteil sein wird. ALs Betriebssystem kommt auch hier das RTOS zum Einsatz, welches mittlerweile auch von Xiaomi und z.B. bei der Amazit GTR 2 (Testbericht) läuft. Pulsmessung und Messung des Blutsauerstoff sind mittlerweile Standard. Auch in dieser Preisklasse. Neu ist hingegen die permanente Temperaturmessung auf der Hautoberfläche, die zwar nicht perfekt ist, aber durchaus eine Tendenz aufzeigen könnte und laut Hersteller eine Genauigkeit von  ± 0,1 ° C haben soll. Wie es sich für einen Markenhersteller gehört, ist die Uhr bis 5 ATM wasserdicht, taugt also auch zum Schwimmen. Als netten Gimmick obendrauf, kann man sich aus einem Foto ein Watchface basteln.

Technische Daten Mobvoi TicWatch GTH:

  • RTOS
  • 1,55″ TFT Display mit 360 x 320 Pixel
  • Bluetooth 5.1 LE
  • Pulsmesser
  • SpO2 Messung (was ist das?)
  • Temperaturmessung
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?
  • 14 Aktivitäten
  • 20 mm Wechselarmbänder
  • 47 x 48 x 12,2 mm
  • 42 g
  • 260 mAh

Produktseite: mobvoi.com/ge/ticwatchgth

Erscheinungstermin: April 2021

Farben: Raven Black

Preis: 79,99 Euro 

Verfügbarkeit: Die TicWatch GTH von Mobvoi ist ab sofort bei Amazon zur Vorbestellung erhältlich und wird ab dem 20. April ausgeliefert.

Einschätzung: Wie eingangs erwähnt wird sich auch das Xiaomi Mi Band 5 ein Verkaufsschlager, denn es ist zu gut um zu scheitern. Es gibt nochmals verbesserte Technik, ein besseres Display und ein paar neue Funktionen. Die Stärken wie die Akkulaufzeit sind geblieben und daher ist das Xiaomi Mi Band 5 der perfekte Einstieg in das Abenteuer Fitnesstracking. Und natürlich werde ich mir eine besorgen und ausführlich testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here