Amazfit T-Rex – die nächste Smartwatch ist auf dem Weg

Bei der US-Amerikanischen Zulassungsbehörde FCC hat eine Amazfit T-Rex Modell A1919 die Zulassung bekommen. Das es eine Smartwatch ist, zeigen die ersten Fotos und Infos.




In der letzten Zeit hat Amazfit bei mir leider massiv an Beliebtheit verloren. Man bringt im Moment jede Menge Neuheiten, aber an die geniale Amazfit Bip (Testbericht) kommt bislang nichts heran. Die Amazfit GTR (Testbericht) ist noch die beste in einer langen Liste der Flops. Darunter auch die Amazfit GTS (Testbericht), die ja bislang als die Amazfit Bip 2 galt, die ja jetzt offiziell auf der CES in Las Vegas vom 7. – 10. Januar vorgestellt wird.

Und dann platzt noch eine Meldung herein, dass eine Amazfit T-Rex mit der Modellnummer A1919 bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC ihre Zulassung bekommen hat. Mitsamt Bildern, aber leider ohne technische Daten.

Amazfit Smartwatches günstig bei Amazon kaufen*

Sie sieht ein bisschen auch wie die Amazfit Stratos 3 (Testbericht), soll bis zu wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?) sein, einen Akku mit 390 mAh, Bluetooth 5.0 LE und eingebautes GPS. Wie immer kommt die Amazfit Watch App zum Einsatz.

Das war es leider auch schon an Infos, aber auf der Seite gadgetsandwearables.com ist ein Bild zu sehen, dass die Amazfit T-Rex mit einem 915 Euro teuren Platzhalter bereits bei Aliexpress kurzzeitig zu sehen war.

Quelle / Quelle / via

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top